Ohrakupunkturseminar – ONLINE

Die Ohrakupunktur, so wie wir Sie heutzutage kennen, geht auf den französischen Arzt Dr. Paul Nogier zurück. Dieser entdeckte um 1950 das sogenannte Somatotrop der Ohrmuschel. Der Begriff Somatotrop kommt aus der Neuroanatomie und bezeichnet eine Körperregion, auf der der gesamte Organismus in Miniaturformat abgebildet ist.

Die Ohrakupunktur ist ein Teilgebiet der Akupunktur. Sie ist überschaubarer und leichter zu erlernen als die traditionell-chinesische Körperakupunktur. Dabei bietet sie ein weites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Insbesondere für die Behandlung von Schmerzen, Allergien und seelischen Befindlichkeitsstörungen ist die Ohrakupunktur geeignet. Aber auch bei Raucherentwöhnung oder Gewichtsreduktion wird sie sehr erfolgreich eingesetzt.

Bei der Behandlung stimuliert man sogenannte Reaktionspunkte. Die Ohrpunkte sind jeweils auf Tastbefund aktiv und auffindbar, wenn es in dem zugehörigen Organ eine Störung gibt. Dann beginnen die Punkte zu schmerzen. Auf diese Weise lassen sich zielgerichtet Funktionsstörungen im Körper aufspüren. Anschließend werden die befundeten Ohr-Akupunkturpunkte mit Nadeln oder anderen Stimulationsmethoden aktiviert.

Dieses Seminar ist als Online-Unterricht mit Live-Einzelunterricht konzipiert. Nach Seminarbuchung bekommen Sie ein ausführliches Skriptbook und einen Online-Link zur Verfügung gestellt. Nach ausreichendem Studium der Fachvorträge mit dem Skriptbook steht Ihnen zur nachhaltigen Integration des Wissens eine individuelle Live-Supervision von 2 Unterrichtsstunden (zu je 45 Minuten) nutzen, in der die theoretischen Inhalte vertieft und mit praktischen Übungsbeispielen vernetzt werden, sodass Sie am Ende das erlernte Wissen kompetent umsetzen und anwenden können.

Ausbildungsinhalte
  • Geschichtliche Hintergründe der Ohrakupunktur
    französische und chinesische Schule)
  • Ohranatomie und Lokalisationstechniken
  • Grundlagen der Akupunkturlehre in Theorie und Praxis
  • Basiskonzeption mit dem Behandlungsstrahl
  • hormonell regulative Punkte
  • Psycho-vegetativ regulierende Punkte und Behandlungskonzepte
  • Behandlungskonzeption im Bereich Orthopädie, allg. Schmerztherapie, usw
  • Behandlungskonzept zur Suchttherapie
Zielgruppe

Heilpraktiker, Ärzte und andere Therapeuten mit invasiver Behandlungserlaubnis

Dozent

Guido Hoenig

Durchführungsort

Live-Supervision / Praxisanwendertraining in der Praxis mingmen oder via Webinar-Tool, Zeitpunkt frei vereinbar

Ausbildungsbeginn

jederzeit möglich

Seminarkosten

299 Euro